Ein Kartoffel-Märchen aus dem Kartoffelhaus

Es war einmal...........
ein kleines Dorf mitten im wilden Westen, dort siedelten sich immer mehr hungrige Menschen an. Da sie nicht immer Zeit hatten, ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Kochen, zu frönen, beschlossen sie, sich ein Gasthaus zu bauen.

Am Rande des Dorfes fanden sie einen geeigneten Platz und fingen an alsbald zu graben, zu schaufeln, Steine zu transportieren und Mauern zu setzen.  Zu diesem wichtigen Vorhaben mußte sogar auf Geheiß vom Sheriff der Galgen des Dorfes Ein Kartoffel-Märchen aus dem Kartoffelhausverlegt werden. Die Geier waren etwas unruhig, aber bald fanden sie ihren neuen Platz angenehm.

Schon während des Bauens brieten die Einwohner mit dem Sheriff, welchen Namen sie dem neuen Gasthaus geben sollten.  Schliesslich einigten sich sich alle auf den Namen "Ankumer Kartoffelhaus", weil sie alle so gern Kartoffeln aßen.

Ein Kartoffel-Märchen aus dem KartoffelhausDer Bau ging gut voran und das Geld wurde knapp, und so berief der Sheriff den Bürgerrat ein. Die Einwohner waren ratlos. Wo sollte das Geld für eine neue Einrichtung herkommen ?

Schließlich befragten sie die alte weise Frau, die am Dorfrand wohnte. Diese gab ihnen den Rat, das jeder Einwohner des Dorfes aus seinem Haushalt einen Gegenstand dem neuen Gasthaus überlassen sollte. Die Einwohner freuten sich über den Vorschlag und gaben der der alten weisen Frau zum Dank ein paar schöne Ohrringe.

Ein Kartoffel-Märchen aus dem KartoffelhausAm Tag, als das neue Gasthaus "Ankumer Kartoffelhaus" eröffnet wurde, war die ganze Gegend auf den Beinen. Alle aßen und tranken bis zum nächsten Morgen und die Wirtsleute hatten alle Hände voll zu tun. Der Ruf des "Ankumer Kartoffelhauses" köstliche Gerichte zu kochen, verbreitete sich weit durch den wilden Westen und die Gäste kamen von weit her. So kommt es, dass oftmals das ganze Gasthaus besetzt ist.

Und an dem alten Platz der Gerichtsbarkeit des Sheriffs erinnert noch der Pfahl, auf dem manchmal noch ein alter Geier seinen Platz einnimmt und von den alten Zeiten träumt.